Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste

Ideen für die Gemeindearbeit


Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Pfarrerin Birgit Dierks

Referentin für missionarische Gemeindeentwicklung
Birgit Dierks

Sich neu begeistern lassen, feiern und sich gegenseitig anfeuern - dazu können große Feste dienen, auf denen Menschen zusammenkommen. Das macht für mich das Reformationsjubiläum 2017 aus. In der täglichen Arbeit und der Mühe der Ebene geht manchmal die Leidenschaft der ersten Stunde verloren. Ich als Christ und wir als Gemeinde und Kirche brauchen Feste, an denen wir uns an unsere Herkunft erinnern und neu ausrichten für die Zukunft. Ich freue mich darauf, mit vielen andern gemeinsam immer wieder zu singen: „Ein feste Burg ist unser Gott‘. Das ist die zeitlose Mitte. Das hat für mich Gänsehaut-Charakter im positiven Sinn. Inspiriert, leidenschaftlich und getrost an der Erneuerung und Entwicklung unserer Kirche mitzuwirken. Dafür ist mir Martin Luther ein gutes Vorbild, an das ich mich gerne erinnere.

Ich würde ja gerne, aber weiß nicht recht, wie? Wenn Sie als Gemeinde das Reformationsjubiläum feiern möchten, sei es in einem Gottesdienst, der nicht nur Gemeindeglieder erreicht, oder auch mit Aktionen, die nachdenklich, lustig, kreativ, einfach oder ganz groß sind, finden Sie auf dieser Seite Ideen und Beispiele, wie man das umsetzen könnte. Das Rad braucht nicht zweimal erfunden werden und im Reich Gottes gibt es kein Copyright. Lassen Sie sich inspirieren oder teilen Sie, was Ihnen als Einfall geschenkt wurde.

birgit.dierks@diakonie.de
+49 30 65211 1087

Gerne können Sie mich bei Fragen jederzeit ansprechen.

Nutzen Sie meine Kontaktdaten oben oder speichern Sie meine Visitenkarte in Ihrem elektronischen Adressbuch.

Meine Visitenkarte speichern